Seite drucken

Ehrenbürger

Senator E. h. Dr. Franz Burda

Senator E. h. Dr. Franz Burda (*24. Februar 1903 in Philippsburg † 30. September 1986 in Offenburg) war der Gemeinde Schutterwald in vielerlei Hinsicht verbunden. 

Er entwickelte aus einer kleinen Druckerei in Offenburg eines der größten Verlagshäuser Deutschlands. Viele Einwohner von Schutterwald fanden in seiner Firma einen Arbeitsplatz. Auch in Schutterwald entstand ein Werk.

Neben seinen Erfolgen im Mediengeschäft hat Herr Burda aber vor allem als Förderer und Freund der Kunst in unserer Gemeinde seine Spuren hinterlassen.

Für die Belange der Gemeinde hatte Franz Burda immer ein offenes Ohr.

In Erinnerung bleiben wird Herr Burda auch als Jagdpächter und Jagdherr. 

In Würdigung seiner außergewöhnlichen Verdienste um den Aufbau der heimischen Wirtschaft wurde Senator E. h. Dr. Franz Burda am 24. Februar 1973 zum Ehrenbürger ernannt.

Franz Burda
Franz Burda dirigiert den Musikveren Schutterwald
Franzbrunnen
Franzenbrunnen

Der „Franzenbrunnen“ erinnert mit dem Namen an seinen Stifter. Den Reiherbrunnen schuf der Bietigheimer Künstler Fritz Melis.

http://www.schutterwald.de/index.php?id=428